Beim Flower Power Festival München 2023 dreht sich alles um die Blüte

Im wörtlichen, aber auch im übertragenen Sinn. Wissenschaft, Nachhaltigkeit, Pflanzenvielfalt, Gartenkunst, Klimawandel, Biodiversität, Ästhetik, Lebensqualität – das und vieles mehr sind denkbare Themen, die inszeniert werden können, sei es mit Ausstellungen, Workshops, Spaziergängen, Theateraufführungen, Installationen und mehr. Drinnen, draußen und digital sind die Spielplätze des Festivals. Dabei sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt.

 

Vom 3. Februar bis 7. Oktober wird das Flower Power Festival München 2023 stattfinden und alle dürfen mitmachen – ob große Institutionen, kleine Verbände, renommierte Kultureinrichtungen, bekannte Parks oder private Initiativen. Ausgangspunkt für das Festival ist die Ausstellung »Flowers Forever. Blumen in Kunst und Kultur«, die in der Kunsthalle München vom 3. Februar bis 9. Juli 2023 zu sehen sein wird.

 

 

 

 

Die Chinesische Künstlerin Ciao Fei bei der Eröffnung Ihrer Ausstellung Meta-Mentary im Lenbachhaus April 2024
Maria VMier, Companion in Rejoicing! – in Rejoicing (BLUE-BLACK), 2021 Gefährt*in im Jubel! – im Jubel (BLAU-SCHWARZ) Tusche auf Papier 2024 mit Mitteln der Written Art Collection für die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erworben Foto: Bayerische Staat
Druckversion | Sitemap
Copyright Beate Obermann M.A., 2018- 2024, alle Rechte vorbehalten