Die CeBIT 2014 setzt Schwerpunkt auf Web & Mobile Solutions CeBIT Hannover (Montag,10., bis Freitag, 14. März 2014)

Quelle: Messe Hannover

Die CeBIT ist das weltweit wichtigste Ereignis der digitalen Wirtschaft und Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung. Die CeBIT 2014 präsentiert die neuesten Entwicklungen und Lösungen der Branche erstmals in acht Topic Clustern: ECM, ERP & Data Analysis, Web & Mobile Solutions, Research & Innovation, IT Services, IT Infrastructure & Data Centers, Security sowie Communication & Networks. Die CeBIT Global Conferences liefern in Keynotes und Foren den Überblick über die wichtigsten Kernmärkte der digitalen Welt. Das Leitthema der CeBIT 2014 heißt „Datability“. Partnerland ist Großbritannien. Weitere Informationen unter www.cebit.de.


Die Branche rund um mobile Unternehmensanwendungen und Internetlösungen boomt kräftig – auf der CeBIT in Hannover finden Unternehmen und Besucher im Bereich Web & Mobile Solutions in der Halle 6 ihre zentrale Anlaufstelle. Die Themen eCommerce, Apps & Development, Open Source und Mobile Enterprise der ehemaligen Webciety haben sich zu eigenen Ausstellungsschwerpunkten weiterentwickelt. Mit Space_D wird eine neue Vortrags- und Meetingfläche als zentraler Treffpunkt für Entwickler und Kreative geschaffen. Somit richtet sich das Cluster Web & Mobile Solutions auf der CeBIT konsequent auf eine 100-prozentige Ansprache von Experten und Fachentscheidern aus.


Space_D rückt vom Start weg ins Zentrum des Clusters Web & Mobile Solutions. Mit Fokus auf Barcamps, Workshops, Hackathon und Vorträgen rund um Apps & Development greift dieses Format das jüngste unternehmerische Feld auf. Mit diesem Umfeld bietet die Halle 6 einen optimalen Platz für Start-Ups. Auf den Gemeinschaftsständen „Junge innovative Unternehmen“ und „International Start-Ups“ können Geschäftsmodelle in einem aufmerksamkeits- und investitionsstarken Umfeld präsentiert werden.


Die Gemeinschaftsstände Mobile Enterprise, eCommerce und Open Source Park mit den jeweiligen Fachforen bilden eine inhaltliche Klammer für die Themen aus dem Umfeld Web & Mobile Solutions. Deutlich größer wird der eCommerce Park, wo Lösungen und Vorträge zur Optimierung elektronischer Vertriebs- und Vermarktungsstrategien präsentiert werden.


aufgrund der guten Resonanz wird die Halle der mobilen Unternehmensanwendungen im kommenden Jahr erstmals im Mobile Enterprise Park mit Forum, individueller Fläche und Gemeinschaftsstand zusammengefasst. Dort finden Entscheider, Hersteller und Anwender mobile IT-Lösungen und Expertenvorträge im Fachforum. Auch das CeBIT-Topthema Datability steht bei der Verarbeitung großer Datenmengen für mobile Anwendungen und Business Apps im Fokus. Der ebenfalls wachsende Open Source Park wird im kommenden Jahr wieder durch die gleichnamige Fachkonferenz als der Treffpunkt für die Linux- und Open Source–Branche ergänzt.

Fritz Gerlich
Anne-Mary Deutsch, Künstlerin aus Freiburg lebt auf dem Planet Schwarzwald

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden. Mark Twain

Interview mit Richard Werner, Consultant bei Trend Micro
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Beate Obermann M.A., 2017, alle Rechte vorbehalten