uvex Skibrillen Highlights auf der Ispo 2019

uvex präsentiert auf der ISPO 2019 erstmals drei Skibrillenmodelle mit kontraststeigernder uvex colorvision® Technologie. Die neue colorvision®-Serie bestehend aus uvex downhill 2000 CV, uvex g.gl 3000 CV und uvex athletic CV verspricht eine stark verbesserte Sicht bei jedem Wetter. 

„Boost your eyes“ – so lautet das Motto der neuen uvex colorvision® Skibrillen für die Saison 2019/20. Der integrierte Farbfilter wandelt weiches, diffuses Licht in präzises, kontrastreiches Licht um, erhöht die Farbbrillianz und verbessert so die Detailwahrnehmung auf und abseits der Piste. Ein klarer Vorteil für alle Skifahrer, die Unebenheiten, Geländeübergänge oder Hindernisse deutlich schneller wahrnehmen und entscheidend schneller darauf reagieren können.

 

Die neuen uvex colorvision® Modelle im Überblick

 

uvex downhill 2000 CV

Für das colorvision® Upgrade des Skibrillen-Klassikers haben die uvex Ingenieure alles gegeben: Die neue uvex downhill 2000 CV verfügt über ein 15% größeres Sichtfeld, eine um 400% verbesserte supravision® Antifog-Beschichtung und kommt erstmals auch mit einer verspiegelten, dezentrierten, sphärischen Single Lens der Optischen Güteklasse 1+ für maximalen Sehkomfort ohne Verzerrungen. In Kombination mit der kontraststeigernden uvex colorvision® Technologie bekommen Skifahrer das derzeit bestmögliche Seherlebnis bei jedem Wetter. Die uvex downhill 2000 CV ist in den Schutzstufen S1 (43-80% Lichtdurchlässigkeit) und S2 (19-42% Lichtdurchlässigkeit) erhältlich. Speziell für schmale Gesichtsformen wird die uvex downhill 2000 CV S angeboten. UVP: 119,95 EUR

 

uvex g.gl 3000 CV

Modernes Design, verzerrungsfreie Sicht und Kontrastverstärkung – das zeichnet die neue uvex g.gl 3000 CV aus. Die verspiegelte zylindrische Single Lens Skibrille verfügt über ein 15% größeres Sichtfeld und garantiert dank uvex colorvision® Technologie den perfekten Durchblick bei jedem Wetter. Zusätzlich dazu hat uvex die Beschlagfreiheit der supravision® Antifog-Beschichtung von 60 auf 300 Sekunden erhöht und die Kratzfestigkeit der Innenscheibe noch einmal deutlich verbessert. Besonders praktisch: Dank OTG-Technologie kann die Skibrille über einer Korrekturbrille getragen werden. Die uvex g.gl 3000 CV ist in den Schutzstufen S1 (43-80% Lichtdurchlässigkeit), S2 (19-42% Lichtdurchlässigkeit) und S3 (8-18% Lichtdurchlässigkeit) erhätlich. UVP: 89,95 EUR

uvex athletic CV

Kantig, modern und progressiv – so präsentiert sich die neue uvex athletic CV. Der integrierte Farb- und Konrastfilter der uvex colorvison® Technologie verbessert spürbar den Sehkomfort bei jeder Abfahrt. Für den nötigen Coolness-Faktor sorgt die verspiegelte zylindrische Single Lens in den Schutzstufen S1, S2 und S3. Das um 15% erweiterte Sichtfeld lässt Skifahrer beinahe vergessen, dass sie eine Brille tragen. Weitere Top-Features sind die um 400% verbesserte supravision® Antifog-Beschichtung sowie die Möglichkeit eine Korrekturbrille unter der uvex athletic CV zu tragen. UVP: 79,95 EUR

 

Beate Obermann im Dezember 2018

GEORGIANA HOUGHTON Blume von Samuel Warrand, 19. August 1862, Wasserfarben auf Papier, Victorian Spiritualists' Union, Melbourne Foto: VSU
Anne-Mary Deutsch, Künstlerin aus Freiburg lebt auf dem Planet Schwarzwald
Quelle: Bau 2019, Messe München
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Beate Obermann M.A., 2018- 2019, alle Rechte vorbehalten